Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Auerberg: Unbekannte beraubten Bäckerei - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Zwei unbekannte Männer überfielen am Montag, 01.08.2016, gegen 05:20 Uhr, eine Bäckerei auf der Kölnstraße in Bonn-Auerberg. Sie näherten sich einer Angestellten, die gerade aufgeschlossen hatte und schoben sie in das Objekt, wo sie die Herausgabe von Bargeld forderten. Im Anschluss flüchteten sie mit einem geringen Betrag an Wechselgeld vom Tatort.

Auf der Grundlage von Zeugenangaben können die Tatverdächtigen folgendermaßen beschrieben werden: Die erste Person war etwa 1,75 m groß mit leichtem Bauchansatz, die zweite Person war ca. 1,85 m groß. Beide Tatverdächtige waren schwarz gekleidet, trugen dunkle Arbeitsschuhe, schwarze Handschuhe und waren mit schwarzen Skimasken vermummt. Die Masken hatten Sehschlitze für die Augen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den flüchtigen Männern verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem sind am Montagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: