Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

08.06.2016 – 11:26

Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Wohnungseinbruch in Königswinter/Oberpleis - Wer hat etwas gesehen?

Bonn (ots)

Am Dienstagnachmittag (07.06.2016) gegen 16:00 Uhr klingelten zwei unbekannte Frauen an der Tür eines Wohnhauses auf der Dollendorferstraße in Königswinter/Oberpleis. Da die Bewohner die Tür vorerst nicht öffneten, versuchten die Unbekannten, das Türschloss aufzubrechen. Kurz darauf erschienen die Bewohner an der Haustür. Die Frauen flüchteten anschließend.

Die Beschuldigten können wie folgt beschrieben werden: beide dunkle Haare zu einem Zopf gebunden - eine Person ca. 15-16 Jahre alt - eine Person ca. 50 Jahre alt - die ältere Dame war zum Tatzeitpunkt mit einer schwarzen Hose und einer schwarz-weißen Bluse bekleidet.

Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Wer die Frauen kennt oder Angaben zu ihren Identitäten machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung