Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

30.05.2016 – 15:34

Polizei Bonn

POL-BN: Straßenraub in Bonn-Tannenbusch - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Ein Unbekannter beraubte am Freitag, 27.05.2016, gegen 19:20 Uhr, zwei 17 und 19 Jahre alte Männer auf der Agnetendorfer Straße. Die Geschädigten trafen sich vor dem Gustav-Heinemann-Haus, als ihnen der Täter aus Richtung der Bushaltestelle entgegenlief und beiden unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Im Anschluss entriss er einem der Männer eine Umhängetasche und entwendete Bargeld aus der Jackentasche des anderen. Danach entfernte er sich in unbekannter Richtung vom Tatort. Die Geschädigten begaben sich in der Folge zu einer Polizeiwache und erstatteten Strafanzeige.

Auf der Grundlage der Zeugenangaben kann der Täter wie folgend beschrieben werden: Etwa 1,85 m groß - 17-19 Jahre alt - normale Figur - lockige schwarze Haare, seitlich kurz, mit kahlen Stellen auf der Stirn.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem ist zur Tatzeit im Verlauf der Agnetendorfer Straße etwas aufgefallen oder wer kann Angaben zur Identität des Tatverdächtigen machen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn