Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

18.05.2016 – 13:25

Polizei Bonn

POL-BN: Unbekannte flüchten mit Spirituosen aus Supermarkt- Wer hat etwas beobachtet?

Bonn (ots)

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen steckten gestern (Dienstag, 17.05.2016) zwei Unbekannte gegen 16:00 Uhr mehrere Spirituosenflaschen in einem Supermarkt auf der Straße "Johanniskreuz" in Bonn-Castell unter ihre Jacken. Als sie das Geschäft verlassen wollten, ohne die Ware zu bezahlen, wurden sie von einem Angestellten angesprochen. Sie stießen den 30-Jährigen weg und flüchteten anschließend in Richtung Wilhelmplatz. Der Mitarbeiter verletzte sich durch den Stoß leicht. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: zwischen 35 und 40 Jahren alt, ca. 175 bis 180m groß und von schlanker Statur. Einer der beiden hatte einen 3-Tage-Bart sowie dunkle schulterlange Haare. Zum Tatzeitpunkt war er bekleidet mit einer blauen Jeans, einer weinrote Jacke und einem weißen T-Shirt. Des Weiteren führte er einen dunklen Rucksack mit sich, in dem sich seitlich weitere Getränke befanden.

Der zweite Täter hatte kurze schwarz-graue Haare und eine Halbglatze. Er war zum Tatzeitpunkt ebenfalls mit blauen Jeans bekleidet und trug eine blaue Jacke. Auch er führte einen dunklen Rucksack mit.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem räuberischen Diebstahl aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer hat im Tatzeitraum etwas beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 36 unter der Nummer 0228-150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bonn
Weitere Meldungen aus Bonn