Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

17.05.2016 – 16:31

Polizei Bonn

POL-BN: Fall Niklas P.: Gewaltdelikt in Bad Godesberg
Intensive Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei führten zum Erfolg
20-Jähriger festgenommen
Fahndungsmaßnahmen dauern an

Bonn (ots)

Die intensiven Ermittlungsmaßnahmen von Staatsanwaltschaft und Polizei führten aktuell zum Erfolg: In den Mittagsstunden des 17.05.2016 wurde ein 20-Jähriger von Teams der Mordkommission im Bereich Bad Godesberg als mutmaßlicher Haupttäter vorläufig festgenommen. Weitergehende Informationen zu den aktuellen Ermittlungen erfolgen heute nicht mehr.

Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen nach weiteren Tatbeteiligten dauern weiter an. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Polizei auch weiterhin unter der Rufnummer 0228 - 150 entgegen.

Hinweis für Medienvertreter - Einladung zur Pressekonferenz: Eine Darstellung des Ermittlungsstandes erfolgt durch die Staatsanwaltschaft Bonn und Vertreter der Mordkommission innerhalb einer

Pressekonferenz

am 18.05.2016 / 15:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Bonner Polizeipräsidiums (53227 Bonn, Königswinterer Straße 500)

Interessierte Medienvertreter sind hierzu herzlich eingeladen !

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell