Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

11.04.2016 – 11:39

Polizei Bonn

POL-BN: Wohnmobil aufgebrochen - Nahbereichsfahndung erfolgreich

Bonn (ots)

Aufmerksame Zeugen beobachteten am Samstagabend (09.04.) gegen 19:30 Uhr zwei Personen, die auf einem Parkplatz in der Bonner Innenstadt die Seitenscheibe eines Wohnmobils einschlugen. Durch die unmittelbar alarmierte Polizei konnten zwei Tatverdächtige in der Nähe angetroffen werden - bei ihrer Kontrolle wurde dann neben einem iPod aus dem Wohnmobil weiteres Diebesgut aufgefunden, welches vermutlich aus zwei Autoaufbrüchen vom späten Nachmittag in Ramersdorf stammt.

Der 39-jährige Mann und seine 30-jährige Begleiterin wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Beide sind polizeibekannt und bislang auf dem Gebiet der Betäubungsmittelkriminalität in Erscheinung getreten. In der Folge ordnete ein Richter dann für den Mann die Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell