Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

24.03.2016 – 14:41

Polizei Bonn

POL-BN: Lohmar: Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung dauern an
Meldung -2-

Bonn (ots)

Nach der Auseinandersetzung unter Bewohnern einer Unterkunft für Flüchtlinge in Lohmar, bei der in der Nacht zu Mittwoch, 23.03.2016, ein 27-Jähriger schwer verletzt wurde (siehe unsere Pressemeldung vom 23.03.2016), ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Der vor Ort festgenommene 25-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zum Geschehensablauf und den Tatbeteiligten dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell