Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

11.12.2015 – 14:34

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Oberkassel: Polizei sucht an Unfall beteiligte Radfahrerin

Bonn (ots)

Am 01.12.2015, gegen 16.00 Uhr, stieß eine bislang unbekannte Radfahrerin in Bonn-Oberkassel auf der Kreuzung der Adrianstraße mit der Zipperstraße mit einem Auto zusammen. Die junge Frau, die von links kommend auf der Kreuzung die Vorfahrt beachten musste, fuhr nach Angaben von Zeugen sehr schnell und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie stürzte über die Motorhaube auf die Straße, stand wieder auf und stellte ihr Fahrrad an die Hauswand. Mit der Bemerkung, sie müsse schnell zur Bahn, entfernte die Radfahrerin sich von der Unfallstelle. Die 18-jährige Autofahrerin gab der Frau noch ihre Handynummer, bislang hat sie sich jedoch noch nicht bei ihr gemeldet. Die Radfahrerin wird als 17 bis 20 Jahre alt und etwa 170 cm groß beschrieben. Sie sei mit einem schwarzen Mantel und einer roten Hose bekleidet und habe lange blonde Haare. Sie war unterwegs mit einem älteren blauen Herrenrad der Marke Peugeot. Das Fahrrad wurde von der Polizei sichergestellt. An dem Auto entstand bei dem Unfall ein Schaden von rund 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell