Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

10.12.2015 – 13:46

Polizei Bonn

POL-BN: Kein Bargeld dabei: Polizei nimmt mutmaßlichen Zechpreller in der Bonner Innenstadt fest

Bonn (ots)

Bereits seit dem Mittag hatte ein 36-Jähriger am Dienstag, 8.12.2015, in einer Gaststätte in der Sternstraße in der Bonner Innenstadt gesessen, als er am späten Abend zur Zahlung seiner Zeche aufgefordert wurde. Der Mann gab an, die geforderten 112,50 Euro nicht zahlen zu können, denn er führte keinen Cent Bargeld mit. Beamte der Bonner Polizei nahmen den Mann, der bereits in den vergangenen Tagen mit ähnlichen Vorfälle in Verbindung gebracht wurde, um 22.15 Uhr wegen Fluchtgefahr vorläufig fest. Ein Atemalkoholtest ergab nach zahlreichen genossenen alkoholischen Getränken über zwei Promille. Ein Haftrichter schickte den Mann in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell