Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Verdacht des illegalen Autorennens: Polizei sucht Zeugen - Hilden - 1902109

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (16. Februar 2019) hat laut eigenen Angaben ein 33 Jahre alter ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

03.11.2015 – 12:29

Polizei Bonn

POL-BN: Ermittlungen nach tödlichem Verkehrsunfall in Auerberg - Zeuge meldete sich bei der Polizei

Bonn (ots)

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Auerberg am vergangenen Freitag informierte die Bonner Polizei am Montag zur Auswertung der Videoaufzeichnungen aus der Straßenbahn. In diesem Zusammenhang baten die Ermittler einen Autofahrer, der erkennbar mit seinem Volvo rechts neben der Straßenbahn fuhr und abbremsen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Wagen der 73-Jährigen zu vermeiden, sich als Zeuge zu melden. (siehe hierzu bitte unsere Pressemeldung vom 02.11.2015, 16:17 Uhr)

Auf die Berichterstattung hin meldete sich der Zeuge, ein Mann aus Bonn, beim Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei, so dass seine Angaben in die noch andauernden Ermittlungen aufgenommen werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung