Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

07.10.2015 – 11:15

Polizei Bonn

POL-BN: Nach Streit auf offener Straße: 26-jähriger darf Wohnung nicht mehr betreten

Bonn (ots)

Am Dienstag gerieten ein 26-jähriger Mann und eine 21-jährige Frau in Bonn-Oberkassel auf offener Straße in Streit. Dabei verletzte und bedrohte er sie. Die herbeigerufenen Polizeibeamten trennten die Streitenden und sprachen ein zehntätiges Betretungsverbot gegen den Mann für die gemeinsame Wohnung aus. Außerdem wurde gegen ihn eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Die Frau wurde über Beratungsstellen und weitere Hilfsangebote informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung