Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

06.10.2015 – 12:42

Polizei Bonn

POL-BN: Autofahrerin bei Alleinunfall auf der B 45 bei Alfter-Impekoven verletzt
Auto überschlug sich

Bonn (ots)

Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 56 bei Alfter-Impekoven wurde heute Morgen eine 39-jährige Autofahrerin verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand war die Frau mit ihrem Auto um 7.55 Uhr in Richtung Bonn unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie plötzlich nach rechts von der Straße ab und geriet auf den Grünstreifen. Dort überschlug sich das Fahrzeug. Bei dem Unfall zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungstransportwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass die Fahrerin unter Medikamenteneinwirkung gestanden haben könnte. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bonn wurde ihr im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein beschlagnahmt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und bis zum Abtransport des stark beschädigten Autos musste die Bundesstraße 56 in diesem Strreckenabschnitt gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden. Die Sperrmaßnahmen wurden um 9.45 Uhr wieder aufgehoben. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache werden beim Verkehrskommissariat 2 in Meckenheim geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bonn
Weitere Meldungen aus Bonn