Polizei Bonn

POL-BN: Festnahme: Ladendieb wollte Hemden stehlen
26-Jähriger wird Richter vorgeführt

Bonn (ots) - Festnahme: Ladendieb wollte Hemden stehlen / 26-Jähriger wird Richter vorgeführt

Beim Versuch hochwertige Hemden aus einem Ladenlokal am Marktplatz in Bonn zu stehlen, wurde am Montagnachmittag ein 26-jähriger Tatverdächtiger von Detektiven gestellt. Der, so stellte sich bei der anschließenden Überprüfung durch eine Polizeistreife der Wache G.A.B.I. ( Gemeinsa-me Anlaufstelle Bonner Innenstadt ) heraus, ging äußerst professionell vor. Die Hemden im Wert von fast 1000 Euro hatte er in eine präparierte Umhängetasche gesteckt, um sie unbemerkt von den elektronischen Türsicherungen aus dem Geschäft schleusen zu können. Beim Verlassen des Geschäfts wurde der junge Mann aus Rumänien, der über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, von den Zeugen abgepasst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Tatver-dächtige wurde ins Präsidium gebracht. Die Staatsanwaltschaft verfügte die Festnahme des 26-Jährigen, der im Rahmen des beschleunigten Verfahrens nun zügig einem Richter vorgeführt werden soll.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: