Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

29.09.2015 – 07:38

Polizei Bonn

POL-BN: Einbruch in Einfamilienhaus in Bonn-Ippendorf
Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

In den Abendstunden des 28.09.2015 kam es auf der Havelstraße in Bonn-Ippendorf zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. In dem Zeitraum zwischen 19:30 und 23:00 Uhr gelangten bislang unbekannte Täter auf das rückwärtige Gartengrundstück und verschafften sich dann durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in die Zimmer, die sie dann gezielt nach verwertbarem Diebesgut durchsuchten. Nach dem aktuellen Sachstand erbeuteten die Einbrecher Bargeld und Schmuck in noch nicht abschließend festgestelltem Umfang und verließen den Tatort dann unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Einbruch übernommen. Mögliche Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 - 150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung