Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

28.09.2015 – 15:15

Polizei Bonn

POL-BN: Vermutlich Rotlicht missachtet: Auto stieß auf Bertha-von-Suttner-Platz mit Straßenbahn zusammen
Autofahrerin verletzt

Bonn (ots)

Bei dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde heute Mittag eine 35-jährige Autofahrerin auf dem Bonner Bertha-von-Suttner-Platz verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen hatte sie um 12 Uhr vermutlich das Rotlicht der für sie geltenden Ampel nicht beachtet und war mit ihrem Auto von der Kölnstraße in den Einmündungsbereich zum Bertha-von-Suttner-Platz abgebogen. Hierbei kam es zur Kollision mit einer Straßenbahn, die in Richtung Stadthaus fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin verletzt. Sie wurde mit einem Rettungstransportwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Ermittlungen an der Unfallstelle musste der Verkehr von der Kölnstraße und auf dem Bertha-von-Suttner-Platz ab der Einmündung Sandkaule umgeleitet werden. Um 13.30 Uhr wurden die Sperrungen aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung