Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

25.09.2015 – 15:16

Polizei Bonn

POL-BN: Nach Verkehrsunfall auf Landstraße 492: Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Die Polizei Bonn sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 22.September 2015, gegen 09.50 Uhr, auf der Landstraße 492 zwischen Rheinbach und Todenfeld ereignet hat. Ausgangs einer Kurve verlor ein 28-Jähriger auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er gab an, dass er einem entgegenkommenden Auto habe ausweichen müssen, dessen linke Räder über die Fahrbahnmitte auf seine Fahrspur hinaus ragten. Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 in Meckenheim bitten um Hinweise zu dem Fahrzeug. Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung