Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

03.09.2015 – 11:00

Polizei Bonn

POL-BN: Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei im Zeitraum vom 07.09.2015 bis einschließlich 11.09.2015:

POL-BN: Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei im Zeitraum vom 07.09.2015 bis einschließlich 11.09.2015:
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei

Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr.1

Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen im Zeitraum vom 07.09.2015 bis einschließlich 11.09.2015:

Montag, 07.09.2015: in Bonn-Lengsdorf, An der Ohligsmühle, in Bonn, auf dem Haager Weg und auf der Adenauer Allee sowie in Königswinter, auf der Hauptstraße;

Dienstag, 08.09.2015: in Bad Godesberg, auf der Deutschherrenstraße, in Bonn-Endenich, auf de Röckumstraße, in Bonn-Beuel auf der L 16 und der Langemarckstraße.

Mittwoch, 09.09.2015: in Bonn-Ippendorf auf der Röttgener Straße, in Bornheim-Sechtem, auf der Bahnhofstraße, in Meckenheim, auf der L 158 und in Bonn, auf der Graurheindorfer Straße.

Donnerstag, 10.09.2015: in Bonn-Friesdorf, auf der Klufterstraße, in Meckenheim auf der L 261, in Bonn-Beuel auf der Maarstraße sowie auf der B 56.

Freitag, 11.09.2015: in Bonn, auf dem Flodelingsweg und auf der Justus-von-Liebig-Straße, in Königswinter-Stieldorf, auf der Oelinghovener Straße und in Bornheim, auf dem Hohlenberg.

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreis-/Stadtgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Durch aktuelle Einsatzlagen können sich Abweichungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung