Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

17.08.2015 – 08:20

Polizei Bonn

POL-BN: Straßenraub in Bonn-Holzlar - Unbekannter entriss Seniorin eine Handtasche - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Ein Unbekannter beraubte in den späten Abendstunden des 15.08.2015 in Bonn-Holzlar eine Seniorin, die hierbei leichtere Verletzungen erlitt: Gegen 22:00 Uhr stieg die 74-Jährige an einer Haltestelle im Bereich Holzlarer Straße / Paul-Langen-Straße aus einem Linienbus. Nachdem der Bus seine Fahrt fortgesetzt hatte, bemerkte sie einen dunkel gekleideten Mann, der sie schließlich beim Überqueren der Holzlarer Straße unvermittelt attackierte: Der Räuber näherte sich von hinten und riss an der Handtasche der 74-Jährigen, die durch die Wucht des Angriffs zu Boden stürzte. Nachdem der Griff der Tasche abriss, entfernte sich der Räuber mit seiner Beute in Richtung Kohlkauler Platz. Die Seniorin zog sich leichtere Verletzungen zu - zufällig vorbeikommende Passanten eilten ihr zu Hilfe und alarmierten die Polizei. In der Handtasche befanden sich neben Bargeld auch persönliche Gegenstände. Der Räuber wird auf der Grundlage des aktuellen Ermittlungsstandes wie folgt beschrieben:

20 - 30 Jahre alt ca. 175 cm groß dunkel gekleidet

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 - 150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell