Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

05.08.2015 – 08:00

Polizei Bonn

POL-BN: Unfall am Hauptbahnhof
Pkw-Fahrer zwingt SWB-Bus zur Vollbremsung und flüchtet
3 Fahrgäste leicht verletzt

Bonn (ots)

Ein bisher noch unbekannter Pkw-Führer bog gestern am 04.08.2015 gegen 20.30 Uhr von der Maximilianstraße mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit nach rechts in Richtung Hauptbahnhof ab. Hierbei soll sein Auto auf die Gegenfahrbahn getragen worden sein, was einen entgegenkommenden Busfahrer der Bonner Stadtwerke zu einer Vollbremsung zwang. Durch das abrupte Manöver wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. Der unfallverursachende Pkw setzte seine Fahrt fort. Das Verkehrskommissariat der Bonner Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell