Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

03.07.2015 – 11:47

Polizei Bonn

POL-BN: Einbruch in Universitätsgebäude in Bonn-Poppelsdorf
Polizei nahm nach Zeugenhinweis vier Tatverdächtige vorläufig fest

Bonn (ots)

Die Beobachtung einer aufmerksamen Zeugin führte in den Nachtstunden zum 03.07.2015 zur Festnahme von vier mutmaßlichen Einbrechern: Nachdem sie gegen 03:15 Uhr das Klirren von Glasscheiben im Bereich eines Universitätsgebäudes auf der Endenicher Allee bemerkt hatte, informierte sie unverzüglich die Polizei. Die kurze Zeit später eintreffenden Streifenwagenbesatzungen umstellten das Gelände und suchten das mehrgeschossige Gebäude ab. Im Bereich des zweiten Obergeschosses stellten die eingesetzten Polizeikräfte schließlich vier Männer im Alter von 20 (3) und 23 Jahren und nahmen sie sofort fest. Im Rahmen der Tatortaufnahme wurden neben der erheblichen Beschädigung einiger Türen auch zwei Taschen festgestellt, in denen sich jeweils ein Laptop befand. Darüber hinaus stellte die Polizei einen im Nahbereich des Tatortes geparkten Pkw fest, der nach den bisherigen Ermittlungen den festgenommenen Personen zuzurechnen ist. Die aufgefundenen Taschen mit mutmaßlichem Diebesgut und der abgestellte Wagen wurden sichergestellt. Die weitergehenden Ermittlungen zu dem Tatgeschehen und den vorläufig festgenommenen Personen hat das Kriminalkommissariat 32 übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell