Polizei Bonn

POL-BN: Unbekannter Räuber entreißt 72-Jährigem Bargeld - Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Bonn (ots) - Am Freitagmorgen (15.05.2015) gegen 09:20 Uhr befand sich ein 72-Jähriger in der Römerstraße. Er hatte zuvor Bargeld abgehoben und trug dieses in einem Umschlag mit sich. Ein Unbekannter sprach ihn an und bat den Rentner, ihm etwas auf einem Stadtplan zu zeigen. Der 72-Jährige wollte sich direkt der Situation entziehen und weggehen, der Unbekannte fasste ihn jedoch an der Jacke, entriss ihm den Umschlag mit dem Bargeld und lief in Richtung Augustusring weg.

Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 30-35 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, kräftige Statur, schwarze Haare und dunkle Augen, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einer grauen Nylon-Jacke.

Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief ohne Erfolg. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Raub aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer am Freitagmorgen den Unbekannten am Tatort beobachtet hat oder ansonsten Hinweise zu der Straftat geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: