Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

10.04.2015 – 10:01

Polizei Bonn

POL-BN: Einladung zu Pressegesprächen: Leiter der Polizeiinspektionen informieren über Kriminalitätsentwicklung in ihrer Region

Bonn (ots)

Am 11.03.2015 hat die Bonner Polizei die Kriminalstatistik 2014 für ihren gesamten Zuständigkeitsbereich vorgestellt (siehe hierzu unsere Pressemeldung vom 11.03.2015 - 12:49 Uhr).

Die beiden Inspektionsleiter und Regionalbeauftragten, Polizeidirektor Hans-Willi Kernenbach und Polizeidirektor Andreas Piastowski, informieren nun gemeinsam mit Kriminalrat Dirk Schuster über die Kriminalitätsentwicklung in den Stadtbezirken und Kommunen ihrer Zuständigkeitsbereiche.

Zu diesen Pressegesprächen laden wir interessierte Journalistinnen und Journalisten herzlich ein.

Termine:

Polizeiinspektion 1 (Bereiche Bonn-City, Bonn-Beuel, Königswinter, Bad Honnef) am Dienstag, 14.04.2015, um 13:00 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn

Polizeiinspektion 2 (Bereiche Bonn-Bad Godesberg, Bonn-Duisdorf, Bornheim, Wachtberg, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal, Alfter) am Donnerstag, 16.04.2015, um 14:00 Uhr, in der Polizeiwache Duisdorf, Villemombler Straße 77, 53123 Bonn-Duisdorf, (Besprechungsraum 1. OG)

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter der Rufnummer 0228/15-1025 (Geschäftszimmer der Pressestelle) oder unter pressestelle.bonn@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung