Polizei Bonn

POL-BN: Hausbewohner überraschte Einbrecher

Riegel vor!

Bonn (ots) - Gescheitert ist ein noch unbekannter Täter am frühen Freitagmorgen bei seinem Versuch, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Mirecourstraße in Bonn-Schwarzrheindorf einzubrechen. Durch Geräusche wurde ein Hausbewohner auf den Unbekannten aufmerksam, als dieser sich an der Wohnungstür zu schaffen machte.

Daraufhin flüchtete der mutmaßliche Einbrecher, bei dem es sich um einen 20 bis 25 Jahre alten, rund 180 cm großen Mann mit kurzen braunen Haaren, bekleidet mit einem karierten Hemd und Jeans, gehandelt haben soll.

Die alarmierte Polizei nahm den Tatort auf. Das Kriminalkommissariat 34 übernahm die weiteren Ermittlungen. Wer Angaben zu dem geschilderten Einbruch oder dem Tatverdächtigen machen kann, wird um Hinweise an die Einbruchsermittler unter der Rufnummer 0228/150 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: