Polizei Bonn

POL-BN: Einbruch im Ortsteil Tannenbusch - unbekannte Täter flüchtig vom Tatort

Riegel vor!

Bonn (ots) - Vermutlich über den Garten gelangten unbekannte Täter im Masurenweg am Mittwochabend zu einem Einfamilienhaus. Ein Zeuge konnte gegen 18:10 Uhr beobachten, wie zwei Männer dort die Terrassentür aufhebelten und sich so Zutritt zu dem Gebäude verschafften. Eine weitere unbekannte männliche Person ging währenddessen vor dem Gartentor auf und ab und Stand offenbar "Schmiere". Der Zeuge verständigte die Polizei. Die Täter verließen den Tatort zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits und flüchteten in Richtung Oppelner Straße. Ob etwas gestohlen wurde, steht zur Zeit noch nicht fest.

Die drei Männer können wie folgt beschrieben werden:

1.	ca. 25 Jahre, bekleidet mit weißem Kapuzenpullover
2.	ca. 25 Jahre, Vollbart, bekleidet mit dunkler Jacke
3.	ca. 25 Jahre, bekleidet mit brauner Jacke 

Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit im Masurenweg bzw. in der Oppelner Straße die drei unbekannten Täter beobachtet oder wem ist sonst etwas Ungewöhnliches aufgefallen? Hinweise richten Sie bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228-150.

Die Polizei appelliert generell: Verschließen Sie immer sorgfältig alle Zugänge zu Ihrem Haus und seien Sie wachsam. Sollte Ihnen etwas verdächtig vorkommen, wählen Sie umgehend den Notruf der Polizei 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: