Polizei Bonn

POL-BN: Foto-Fahndung: Wer kennt diese Frau? Unbekannte bestahl 76-Jährige beim Einkaufen

Wer kennt diese Frau? Hinweise an das KK36, Polizei Bonn, Rufnummer 0228/150

Bonn (ots) - Wer kennt diese junge Frau? Sie soll am 28.Oktober 2014 in dem Ladenlokal eines Drogeriemarktes in der Bonner Innenstadt eine 76-jährige Kundin bestohlen haben. Während sich die Seniorin an einem Ständer Weihnachtskarten anschaute, nutzte die Unbekannte diese Gelegenheit zum Diebstahl: Sie ging zu dem Einkaufswagen der Dame, der zu diesem Zeitpunkt unbeobachtet war, öffnete die Handtasche der Kundin und stahl eine Mappe mit Dokumenten sowie einer wertvollen Goldmünze. Wenige Minuten später bemerkte die 76-Jährige den Diebstahl. Die Unbekannte hatte das Geschäft längst verlassen. Allerdings war sie bei der Tatausführung von einer Überwachungskamera aufgenommen worden. Im Rahmen der bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte die Verdächtige noch nicht identifiziert werden. Daher veröffentlicht die Polizei Bonn nun Fotos der mutmaßlichen Diebin. Sie ist darauf aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen. Wer die Frau erkennt, wird gebeten, dies dem Kriminalkommissariat 36 mitzuteilen. Rufnummer:0228 / 150.

Dieser Fall zeigt, dass Taschendiebe solch günstige Gelegenheiten suchen. Im Rahmen der landesweiten Kampagne "Augen auf - Tasche zu" appelliert die Bonner Polizei insbesondere in der Vorweihnachtszeit zur besonderen Vorsicht in Geschäften, Kaufhäusern oder Gaststätten. Die Beamten empfehlen:

Legen Sie Geldbörsen oder Handtaschen nicht oben in Einkaufstasche, den Einkaufskorb oder den Einkaufswagen. Tragen Sie sie möglichst körpernah. Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

Weitere Tipps zum Schutz vor den Langfingern finden Sie auch auf http://www.polizei.nrw.de/bonn/artikel__9814.html

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: