Polizei Bonn

POL-BN: Fußstreife der Wache Weihnachtsmarkt nahm Verdächtigen nach Diebstahl fest - 33-Jähriger kam in Haft

Bonn (ots) - In Haft kam am Donnerstag ein 33-Jähriger, den eine Fußstreife der Wache Weihnachtsmarkt am Vortrag festgenommen hatte.

Der Mann war den Polizeibeamten bei ihrem Einsatz gegen Taschendiebstahl aufgefallen, da er sich vor dem Eingangsbereich eines Kaufhauses in verdächtiger Weise mehreren Passanten zu nähern schien. Diesbezüglich war ihm nichts vorwerfbar, jedoch fanden die Beamten mehrere original verpackte Parfumflakons bei dem 33-Jährigen auf, zu denen er keinen Kaufnachweis vorlegen konnte. Weitere Recherchen ergaben, dass das Parfum kurz zuvor aus der Warenauslage des Kaufhauses gestohlen worden war. Daraufhin nahmen die Beamten den Verdächtigen fest und brachten ihn in das Polizeigewahrsam.

Die zuständigen Ermittler des Kriminalkommissariates 36 führten den Festgenommenen auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vor. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: