Polizei Bonn

POL-BN: Tageswohnungseinbruch in Swisttal/ Polizei bittet um Hinweise

POL-BN: Tageswohnungseinbruch in Swisttal/ Polizei bittet um Hinweise
Riegel vor!

Bonn (ots) - Das Kriminalkommissariat 34 der Polizei Bonn ermittelt in einem Fall des Tageswohnungseinbruchs in Swisttal-Dünstekoven. Nach derzeitigem Ermittlungsstand nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Hausbewohner aus, um in ein Einfamilienhaus in der Waldstraße einzubrechen. Am 03.12.2014 in der Zeit zwischen 07:15 Uhr und 21:45 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür des freistehenden Hauses auf. Die Einbrecher durchsuchten alle Räume des Hauses nach Wertsachen und erbeuteten Schmuck und hochwertige Spiegelreflexkameras.

Wer Angaben zu dem Einbruch machen kann oder im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird um Hinweise an die Ermittler des Kriminalkommissariats 34 unter der Telefonnummer 0228150 gebeten.

Im Zusammenhang mit diesen Einbrüchen appelliert die Polizei erneut: Achten Sie auf verdächtige Personen/oder auf verdächtige Situationen. Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über die Notrufnummer 110. Die technischen Berater der Bonner Polizei informieren kostenlos zur wirksamen Sicherung von Fenstern und Türen. Die nächste Gruppenveranstaltung zum Einbruchschutz findet am Dienstag, 09.12.2014, von 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr, im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn, statt. Noch sind Plätze frei: Interessierte werden um Anmeldung unter 0228 /157676 beim Kommissariat für Kriminalprävention gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: