Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Duisdorf: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Bonn (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Donnerstagmorgen in Bonn-Duisdorf ein 29-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Er befuhr gegen 8:50 Uhr die abschüssige Grimmgasse in Fahrtrichtung Rochusstraße. Eine 43-jährige Autofahrerin, die von der Heilsbachstraße in die Alte Straße fahren wollte, missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden Radfahrers und fuhr in die Kreuzung ein. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Zweiradfahrer. Der 29-Jährige wurde dadurch so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungstransportwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: