Polizei Bonn

POL-BN: Festnahme: 28-Jähriger entriss Frau die Handtasche

Bonn (ots) - Am Mittwoch gegen 19:55 Uhr stand eine 57-jährige Fußgängerin an der Fußgängerampel Bachstraße Ecke Beethovenplatz, als ein Mann sich ungewöhnlich nahe an sie heranstellte. Plötzlich habe dieser Mann heftig an ihrer Handtasche gerissen, so dass sie sie loslassen musste. Der Verdächtige flüchtete daraufhin mit der Beute in Richtung Mozartstraße. Ein aufmerksamer Autofahrer erkannte die Situation und verfolgte den Mann zunächst, verlor ihn dann aber doch aus den Augen. Aufgrund der guten Zeugenhinweise konnte der 28-jährige Tatverdächtige durch Polizeibeamte der Einsatzhundertschaft, die sich zur Verhinderung von Einbruchdiebstählen in dem Bereich aufhielten, erkannt und festgenommen werden. Die Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen werden durch das Kriminalkommissariat 32 geführt und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: