Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

15.09.2014 – 12:51

Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Handtaschenraub in Bonn - Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Nach einem versuchten Handtaschenraub auf dem Zentralfriedhof in der Gotenstraße ermittelt die Bonner Kriminalpolizei. Am Samstag, gegen 15:40 Uhr, stieß ein noch unbekannter Junge auf dem Friedhofsgelände eine Seniorin zu Boden. Vergeblich versuchte er, der Frau ihre Handtasche zu entreißen. Schließlich flüchtete er ohne Beute in Richtung Kennedyallee.

Die leicht verletzte Seniorin wurde vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung versorgt.

Die alarmierte Polizei fahndete nach dem Täter, bei dem es sich nach derzeitigem Sachstand um einen ca. 160 cm großen Jungen mit einer hellen Kapuzenjacke gehandelt haben soll. Der Flüchtige wurde bisher nicht gefasst.

Das Kriminalkommissariat 32 bittet um Hinweise möglicher Zeugen unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung