Polizei Bonn

POL-BN: 13 Autos zerkratzt
25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Bonn (ots) - Auf frischer Tat beobachteten Zeugen am Sonntag, 07.09.2014, gegen 18.35 Uhr, auf der Alfred-Bucherer-Straße einen Unbekannten, der mit einem Gegenstand den Lack mehrerer geparkter Autos zerkratzte. Sofort informierte einer der Augezeugen via Notruf 110 die Einsatzleitstelle der Polizei Bonn und teilte eine detaillierte Personenbeschreibung zu dem Unbekannten mit. Daraufhin wurden sofort mehrere Streifenwagen nach Endenich beordert. Dort stellte eine Polizeistreife einen 25-jährigen Verdächtigen noch in Tatortnähe. Ein Schlüssel als mögliches Tatwerkzeug wurde sichergestellt. Vor Ort stellen die Beamten 13 geparkte Autos mit "frischen" Beschädigungen fest. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf mindestens 10.000 Euro. Der 25-Jährige wurde festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: