Polizei Bonn

POL-BN: Unbekannte Täter hebelten Fenster auf und stiegen in ein Haus ein - Mit Schmuck und Bargeld auf der Flucht

Bonn (ots) - Am Dienstag, dem 15.07.2014 in der Zeit von 07.50 Uhr bis 20.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Haus in Bornheim, in der Weimarer Straße, ein. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und Schmuck.

An einem Fenster im Erdgeschoss setzten die Täter ihr Hebelwerkzeug ein, öffneten gewaltsam das Fenster und gelangten so ins Haus, dessen Bewohner nicht zu Hause waren.

Im Haus wurde das Erdgeschoss, insbesondere das Schlafzimmer nach Diebesgut durchsucht. Im 1. Stock befinden sich noch zwei Räume und ein Bad. Dort wurden Schränke durchwühlt.

Genaue Angaben über Diebesgut können derzeit von den Bewohnern noch nicht gemacht werden. Festgestellt wurde bis jetzt lediglich der Verlust von Bargeld. Von dem oder den Tätern fehlt bisher jede Spur. Daher bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe. "Wer hat in der oben genannten Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: