Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

11.07.2014 – 11:30

Polizei Bonn

POL-BN: Bargeld, Schmuck und eine Münzsammlung aus einem Haus in Bad Godesberg gestohlen - Polizei bittet mögliche Zeugen um Mithilfe

Bonn (ots)

Am Donnerstag, dem 10.07.2014 in der Zeit von 15.25 Uhr bis 17.00 Uhr, kam es in Bad Godesberg, Waldstraße, zu einem Einbruch in ein Reihenhaus. Die Täter sind derzeit unbekannt, Zugang zum Haus erfolgte über ein Küchenfenster.

Nach bisherigen Ermittlungen versuchten die Einbrecher zunächst die Terrassentür gewaltsam zu öffnen. Dies misslang und daraufhin hebelten sie ein Fenster der Küche auf. Auf diese Weise gelangten sie ins Haus, wo nahezu alle Schränke durchsucht wurden. Mit Bargeld, Schmuck und einer Münzsammlung entkamen die Einbrecher über die Terrasse. Täterhinweise liegen derzeit keine vor. Der Wert der Beute steht noch nicht im Detail fest, beträgt aber wahrscheinlich mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer am Donnerstag, im Zeitraum zwischen 15.25 und 17.00 Uhr, im Bereich der Waldstraße, Hausnummern im unteren dreistelligen Bereich, verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0228/15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell