Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer und verletzter Sozia in Rheinbach

Bonn (ots) - Am 10.07.2014 gegen 18:00 Uhr befuhr ein 48jähriger Motorradfahrer mit seiner ebenfalls 48jährigen Sozia die Landstraße 492 aus Richtung Todenfeld in Richtung Hilberath.

Kurz vor der Einmündung zur Kreisstraße 48 geriet er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte mit einem auf der K 48 an der Kreuzung zur L 492 verkehrsbedingt wartenden PKW. Sowohl der Führer des Motorrades als auch seine Sozia mussten aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Für den Motorradfahrer wurde hierfür ein Rettungstransporthubschrauber eingesetzt. Der 75 jährige Fahrer des PKW wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Das Motorrad und der PKW mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird durch die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion 2 auf insgesamt 10000,- Euro geschätzt.

Die weiteren Ermittlungen zu diesem Unfall führt das Verkehrskommissariat 2 in Meckenheim.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: