Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

28.06.2014 – 11:00

Polizei Bonn

POL-BN: Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei in der Woche vom 30.06.2014 bis 07.07.2014

POL-BN: Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei in der Woche vom 30.06.2014 bis 07.07.2014
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen am

Montag, 30.06.2014: in Bonn auf der Graurheindorfer Straße und am Rathenauufer, auf der Sigmund-Freud-Straße (Ortsteil Venusberg) und in Bad Honnef auf der Mülheimer Straße;

Dienstag, 01.07.2014: in Bonn auf der Langemarckstraße (Ortsteil Oberkassel), auf der Ürziger Straße (Ortsteil Friesdorf), auf der Maarstraße (Ortsteil Beuel) sowie in Bad Honnef auf dem Feilweg;

Mittwoch, 02.07.2014: in Bonn auf der Justus-von-Liebig-Straße sowie auf der Dottendorfer Straße (Ortsteil Dottendorf), auf der Deutschherrenstraße (Ortsteil Bad Godesberg) und auf der Rottbitzer Straße in Bad Honnef;

Donnerstag, 03.07.2014: in Bonn auf der Straße Karl-Barth-Straße und der Adenauer Allee, auf der Max-Planck-Str. (Ortsteil Bad Godesberg) und auf dem Haager Weg (Ortsteil Venusberg);

Freitag, 04.07.2014: in Bonn auf dem Hermann-Wandersleb-Ring, auf der Zanderstraße und der Koblenzer Straße (Ortsteil Bad Godesberg) sowie auf der Flamersheimer Straße (Swisttal-Odendorf);

Montag, 07.07.2014: in Königswinter auf der L 330, in Bonn-Oberkassel auf der Königswinterer Straße, in Bad Honnef auf der Karl-Simrock-Straße sowie in Wachtbeg-Villip auf der Villiper Hauptstraße.

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreis-/Stadtgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Durch die aktuelle Einsatzlage (Fußball-WM) können sich in dieser Woche Abweichungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung