Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

26.06.2014 – 11:40

Polizei Bonn

POL-BN: Verdacht des Sexualdeliktes - Phantomfoto: Wer kennt diesen Mann?

POL-BN: Verdacht des Sexualdeliktes - Phantomfoto: Wer kennt diesen Mann?
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Im Rahmen der Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung bitten Staatsanwaltschaft und Polizei Bonn um Hinweise aus der Bevölkerung. Am 06.04.2014 kam es gegen 05.00 Uhr vor einer Discothek an der Kesselgasse in der Bonner Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 16- Jährigen und einem Unbekannten. In deren Verlauf wurde die Jugendliche von dem etwa 40-jährigen Mann bedrängt und mehrfach unsittlich angefasst. Da die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Polizei nun ein Phantomfoto des Mannes. Er wurde wie folgt beschrieben:

   - männlich, ca. 40 Jahre
   - ca. 1,75 m groß
   - kräftige Statur
   - Brillenträger 

Wer Hinweise zu dem bislang Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 12 der Polizei Bonn in Verbindung zu setzen. Rufnummer 0228 / 150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung