Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

18.05.2014 – 07:18

Polizei Bonn

POL-BN: Betrunkener Pkw-Fahrer schlief am Steuer ein

Bonn (ots)

Bornheim - Am Samstag, 17. Mai 2014, um 03.40 Uhr, fiel einer Streife auf der Roisdorfer Straße eine rot-weiße Absperrbake mitten auf der Fahrbahn auf. Die Bake war aus dem Standfuß heraus gebrochen und offensichtlich umgefahren worden. An der Unfallstelle konnten die Beamten darüber hinaus noch rote Fahrzeugteile auffinden. Nahezu gleichzeitig meldete ein Bürger einen offensichtlich betrunkenen Pkw-Fahrer, der in Richtung Buschdorf unterwegs war. Zuvor hatte dieser mit seinem Opel Astra quer auf der Straße gestanden und diese blockiert. Der Fahrer war offensichtlich am Steuer eingeschlafen und als der Zeuge ihn ansprach, fuhr er wortlos weiter. Anhand des Kennzeichens konnte er ermittelt werden und an seiner Wohnanschrift in Buschdorf angetroffen werden. Der 33-jährige Mann stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Daher musste er mit zur Wache und dort zunächst eine Blutprobe und anschließend auch seinen Führerschein abgeben. Die aufgefundenen Fahrzeugteile konnten eindeutig seinem Pkw zugeordnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Weitere Meldungen: Polizei Bonn