Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

24.04.2014 – 10:53

Polizei Bonn

POL-BN: Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen für den Zeitraum 28.04. bis 05.05.2014

POL-BN: Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen für den Zeitraum 28.04. bis 05.05.2014
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen für den Zeitraum 28.04. bis 05.05.2014

Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1. Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen:

Montag, 28.04.2014: In Bonn auf der Langemarckstraße und dem Brassertufer, in Königswinter-Stieldorf, Oelinghovener Straße - Höhe Kindergarten und in Meckenheim auf der L 261 - Höhe Sängerhof;

Dienstag, 29.04.2014: In Bonn auf der Karl-Barth-Straße und der Reuterstraße, in Königswinter-Oberpleis auf der Dollendorfer Straße und in Bad Honnef auf dem Feilweg - Höhe Kindergarten;

Mittwoch, 30.04.2014: In Bornheim-Sechtem auf der Bahnhofstraße, in Bonn auf der Graurheindorfer Straße und der Maarstraße und in Bad Honnef-Rottbitze auf der Rottbitzer Straße;

Freitag, 02.05.2014: In Bad Godesberg auf der Deutschherrenstraße, in Königswinter-Stieldorf auf der Dissenbachtal Straße, in Wachtberg-Berkum auf der L 123 - Höhe Gut Holzem und in Bonn auf der Koblenzer Straße;

Montag, 05.05.2014: In Bonn am Rathenauufer und der Ürziger Straße, in Bad Godesberg auf der Zanderstraße und in Wachtberg-Niederbachem auf der L 123.

Darüber hinaus müssen Sie mit kurzfristigen Kontrollen im gesamten Kreis-/Stadtgebiet rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung