Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

22.04.2014 – 10:18

Polizei Bonn

POL-BN: Tatverdächtiger nach einem Einbruch in Tatortnähe festgenommen - 25-Jähriger musste ins Polizeigewahrsam

Bonn (ots)

Nach einem Einbruch am Donnerstag, dem 17.04.2014 gegen 06.30 Uhr, in Bonn, Endenicher Allee, konnte die Polizei einen 25-jährigen Mann festnehmen. Der Tatverdächtige wurde ins Polizeigewahrsam gefahren und dort vom zuständigen Kommissariat vernommen.

Gegen 06.30 Uhr informierte eine Zeugin die Einsatzleitstelle der Polizei über einen möglichen Einbruch in der Endenicher Allee. Die Zeugin gab ab, dass sie beobachtet konnte, wie ein Mann einen Kasten Bier hinter einer Bushaltestelle versteckt hatte. Danach sah sie den Mann noch mal mit einer Kiste Erfrischungsgetränken in Richtung Alfred-Bucherer-Straße gehen.

Da der Frau und ihrem Ehemann das Verhalten verdächtig vorkam, gingen die beiden nach draußen und bemerkten eine aufgebrochene Tür zu einem Kiosk. Den informierten Polizisten konnte eine gute Personenbeschreibung abgegeben werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte ein Mann auf der Endenicher Allee von den Beamten angetroffen werden, auf welchen die Beschreibung passte. Der 25-Jährige wurde festgenommen und ins Bonner Polizeigewahrsam gefahren.

Die Inaugenscheinnahme des Tatorts ergab, dass die Tür zu einem Kiosk/Imbiss eingetreten wurde um sich Zugang zu verschaffen. Neben Getränken sollten auch Lebensmittel entwendet werden, die ebenfalls bereits zum Abtransport bereit standen. Ebenso Einweggeschirr, ein wenig Wechselgeld und Leergut.

Beamte des zuständigen Kommissariats übernahmen die weiteren Ermittlungen. Der 25-Jährige wurde vernommen und erkennungsdienstlich behandelt. Da keine Haftgründe vorlagen konnte der Bonner gegen Nachmittag das Polizeipräsidium verlassen. Gegen ihn wird nun wegen Einbruchdiebstahl ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell