Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrskommissariat ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Bonn (ots) - Am Samstag, dem 29.03.2014 gegen 05.00 Uhr, beschädigte nach jetzigem Ermittlungsstand ein unbekannter Autofahrer in Bonn-Limperich, An der Linde, ein Rolltor und verursachte damit auch Schäden an der Hauswand.

Nach derzeitigen Ermittlungen fuhr eine Autofahrerin oder ein Autofahrer gegen einen Pfosten eines Rolltores. Der Pfosten ist stark verbogen und durch den Aufprall mit einem Auto wurde die dahinter liegende Wand des Hauses beschädigt. Genaue Angaben über den entstandenen Schaden liegen derzeit noch nicht vor.

An der Unfallstelle ist ein Ersatzteil eines 7er-BMW´s gefunden worden. Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten die Bevölkerung um Hinweise und fragen: "Wer hat Samstagnacht den Unfall beobachten können und kann Hinweise zum Tathergang und zum flüchtigen Auto machen?" Die Polizei nimmt Anrufe unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: