Polizei Bonn

POL-BN: Thomas M. aus Bonn seit Dienstag vermisst
60-Jähriger wurde zuletzt in Meckenheim gesehen

Vermisst: Wer hat Thomas M. aus Bonn gesehen?

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach Thomas M. Der 60-jährige Bonner wird seit Dienstag, dem 4.Februar 2014, vermisst. An diesem Tage wurde er um 13.30 Uhr in Meckenheim letztmalig gesehen. Von dem Vermissten fehlt bislang jede Spur.Eine Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch die Polizei, u.a. wurden Suchhunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt, gibt es keine Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort von Thomas M., der wie folgt beschrieben wird:

   -	ca. 185 cm groß, -	kräftig, mit deutlichem Bauchansatz -	
mittelblonde, kurze Haare -	Dreitagebart -	evtl. Brille -	 bekleidet 
mit signalroter Segeljacke, blauen Jeans und braunen Mokassins 

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 12 der Polizei Bonn bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Thomas M. Wer den Vermissten seit dem 4.Februar 2014 gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 / 150 oder den Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: