Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Holzlar: PKW hatte Unfallschäden, Fahrerin war erheblich betrunken

Bonn (ots) - Frische Unfallspuren wies der PKW einer 52-jährigen Fahrzeugführerin auf, die in der Straße "An der Vogelweide" in Bonn-Holzlar am 30.01.2014 gegen 17.00 Uhr überprüft wurde. Zuvor fuhr die PKW-Führerin hupenderweise durch den Ort.

Bevor allerdings die eingesetzten Polizeibeamten die PKW-Führerin überhaupt überprüften konnten, mußte diese geweckt werden. Bei der Kontrolle wurde eine erhebliche Alkoholisierung von über 2,4 Promille festgestellt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bonn und der Hinzuziehung eines Bereitschaftsrichters ordnete dieser die Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Der PKW wurde zur weiteren Spurensuche/-sicherung sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das zuständige Verkehrskommissariat der Bonner Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle

Telefon: 0228 - 153010
Fax: 0228-151219
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: