Polizei Bonn

POL-BN: Führen eines Motorrollers unter Alkoholeinfluss in Bonn-Zentrum

Bonn (ots) - Am Freitagabend (24.11.2013, 20:00 Uhr) fiel einer Streifenwagenbesatzung der Bonner Polizei auf, dass ein 52-jähriger Mann seinen Motorroller entgegengesetzt zur vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der Kölnstraße führte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: