Polizei Bonn

POL-BN: Radfahrer raubte Fußgängerin die Handtasche - Polizei sucht Zeugen, die den Täter beschreiben können

Bonn (ots) - Am Dienstag, dem 21.01.2014 gegen 13.00 Uhr, hat ein bisher unbekannter Tatverdächtiger einer 75-jährigen Frau die Handtasche entrissen und ist geflüchtet. Die Tat ereignete sich in Bad Godesberg in der Rüdesheimer Straße.

Die 75-jährige Frau war auf dem Gehweg der Rüdesheimer Straße unterwegs, als sich ihr ein radfahrender Mann von hinten genähert hatte und im Vorbeifahren die Handtasche entriss. Mit der Handtasche flüchtete der Räuber in Richtung Annaberger Straße. In der Tasche befanden sich Bargeld, Ausweise und eine Bankkarte. Die Seniorin kann lediglich sagen, dass der Tatverdächtige eine blaue Jacke und eine Mütze (ebenfalls blau) getragen hatte.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. "Gibt es Personen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zum Radfahrer machen können?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: