Polizei Bonn

POL-BN: Bonn: Betrunkener Autofahrer fährt in Baustelle und flüchtet

Bonn (ots) - Kurz vor seinem 20. Geburtstag steuerte ein junger Mann aus Mannheim seinen nicht gerade teuren PKW der Mittelklasse am frühen Samstagmorgen (18.01.2014) gegen 03.30 Uhr in eine gut beleuchtete Baustelle an der Friedrich-Ebert-Allee / Höhe Marie- Kahle-Allee in Bonn und flüchtete anschliessend.

Eine zufällig vorbeikommende Besatzung eines Rettungswagens fand den Unfallflüchtigen, kümmert sich um diesen und verbrachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei nahm einen Gesamtunfallschaden in Höhe von 20.000 EUR auf. Daneben veranlassten sie eine Blutprobenentnahme, stellten das Fahrzeug sicher und behielten den Führerschein ein.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das zuständige Verkehrskommissariat der Bonner Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle

Telefon: 0228 - 153010
Fax: 0228-151219
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: