Polizei Bonn

POL-BN: Zwei Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bonn (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Bonner Südstadt wurden am Mittwochnachmittag, gegen 15:40 Uhr, zwei Radfahrer verletzt. Nach dem derzeitigen Sachstand stießen die beiden 41 und 62 Jahre alten Männer im Begegnungsverkehr auf dem Radweg der Kaiserstraße zusammen. Der konkrete Unfallhergang ist derzeit noch unklar.

Der 41-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 62-Jährige wurde verletzt und mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Ob er dort stationär verbleibt, steht derzeit noch nicht fest.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Kaiserstraße zwischen der Joachimstraße und der Weberstraße in beide Fahrtrichtungen. Gegen 16:30 Uhr konnte diese Sperrung wieder aufgehoben werden.

Nach der Unfallaufnahme übernahm das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: