Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zentrale Polizeidirektion Göttingen

29.10.2014 – 18:00

Zentrale Polizeidirektion Göttingen

ZPD-GÖ: Verstärkung für die Bereitschaftspolizei in Braunschweig und Göttingen: Polizeipräsident der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen begrüßt Neuzugänge

Göttingen (ots)

Der Polizeipräsident der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD), Uwe Lührig, hat heute bei einer Willkommensveranstaltung in Braunschweig 65 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßt. Von den frischgebackenen Absolventen des Bachelor-Studienjahrganges 05/2011 der Polizeiakademie Niedersachsen werden zukünftig 41 Polizeikommissarinnen und -kommissare bei der 3. Bereitschaftspolizeihundertschaft (BPH) in Braunschweig sowie 24 bei der 5. Bereitschaftspolizeihundertschaft in Göttingen Dienst versehen und sich dort engagiert in die Arbeitsbereiche der Einheiten einbringen.

"Herzlich willkommen in der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen. Ich freue mich, Sie nach Ihrem erfolgreichen Studium in der Behörde als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen zu können", sagte der Präsident in seinen einführenden Worten. "Nach drei Jahren Studium können Sie nun Erlerntes in der polizeilichen Praxis umsetzen. Insbesondere in der Bereitschaftspolizei werden Sie dabei ein breites Einsatzspektrum erfahren - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen."

Die Bereitschaftspolizeihundertschaften bewältigen geschlossene Einsätze hauptsächlich in Niedersachsen, aber auch bundesländerübergreifend. Darüber hinaus unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch die Flächenpolizeidirektionen im Rahmen von Projekten. Die Braunschweiger Bereitschaftspolizisten engagieren sich dabei in den fünf Inspektionen der Polizeidirektion Braunschweig unter anderem bei der Verkehrsüberwachung sowie bei der Bekämpfung von Kriminalitätsbrennpunkten wie Einbruchs- und Taschendiebstählen sowie nächtlichem Vandalismus. Die Göttinger Hundertschaft ist vor allem im südlichen Niedersachsen unterwegs und bringt sich erfolgreich in die Verkehrssicherheitsarbeit und die allgemeine Kriminalitätsbekämpfung der Polizeidirektion Göttingen ein. So werden im Rahmen des Gewaltpräventionsprojektes "Fairness ist cool" beispielsweise eigenständig Selbstverteidigungskurse an Grundschulen durchgeführt./hof

Rückfragen bitte an:

Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
D 01/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoffmann
Telefon: 0511/9695-1010
E-Mail: pressestelle@zpd.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Zentrale Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zentrale Polizeidirektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung