Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Sturmtief hält Feuerwehr in Atem - Eine Person verletzt

Einsatz Speestraße
Einsatz Speestraße

Ratingen (ots) - Ratingen-Lintorf, Speestraße, 10:41 Uhr, 18.01.18

Um 10:41 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Lintorf zu einer eingeklemmten Person unter einem Baum alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war die weibliche Person bereits befreit und konnte sofort vom Notarzt und einem Team eines Rettungswagen behandelt werden. Sie wurde nach der Behandlung in die BGU Duisburg gebracht.

Derzeit laufen in Ratingen über 30 Sturmeinsätze, die mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr, dem Gartenbauamt und dem Bauhof abgearbeitet werden. (J. Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: