Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-BI: Diensthund "Willem" stellt Fahrer nach Verfolgungsfahrt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt/ Schildesche- Ein GTI-Fahrer flüchtete am Mittwoch, den ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

20.12.2017 – 16:14

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Folgemeldung zur Einsatzstelle Ratingen-Hösel "Damm droht zu brechen"

Ratingen (ots)

Ratingen-Hösel, Am Tannenbaum, 16:00 Uhr, 20.12.17

Das Überlaufbauwerk konnte inzwischen lokalisiert werden. Die Verrohrung wurde mit einer Kamera kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass das Ablaufrohr aus dem Teich gebrochen ist. Momentan versuchen Tiefbauer den Bruchbereich freizulegen und eine Reparatur durchzuführen. Sollten diese Maßnahmen erfolgreich sein, kann das Wasser aus dem Teich wieder auf dem vorgesehenen Weg abgeleitet werden.

Die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk pumpen derzeit weiter Wasser aus dem Teich, der Wasserspiegel konnte um 2,40m gesenkt werden. Die Dauer der Maßnahmen kann sich derzeit nicht abschätzen lassen. (J. Neumann)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung