Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Bienenalarm auf der Feuerwache

FW Ratingen: Bienenalarm auf der Feuerwache
Eimer für Eimer

Ratingen (ots) - Ratingen, Voisweg 1-5, 16:45 Uhr 23.06.2016

Am heutigen Vormittag, entdeckte der Diensthabende Zentralist der Feuerwehr Ratingen, eine merkwürdig hohe Anzahl von Bienen vor einem der Fenster in der Einsatzzentrale. Auch der hinzu gerufene Experte der Stadt Ratingen, Herr Mönch, konnte nachdem er sich die Sache vor Ort angesehen hatte, nur an einen Lintorfer Imker verweisen. So ergab es sich, das Herr Naber aus der Imkerei "Honigdieb" in Lintorf, einen Ortstermin bei der Feuerwehr Ratingen am Voisweg hatte. Ja, es waren die Bienen, die ihrer Königin in eine Öffnung zwischen Klinker und Fenster der Einsatzzentrale der Ratingen Feuerwehr folgten und traubenartig nun vor dieser Öffnung hingen. Herr Naber war fest entschlossen dieses Bienenvolk von ca. 20.000 Bienen umzusiedeln. Er holte Schutzanzüge für sich und den Feuerwehrkollegen, der sich beim bedienen des Drehleiterkorbes ebenfalls vor den Bienen schützen musste. Zügig wurde das Bienenvolk Stück für Stück in einen Eimer gekehrt und dieser in den Bienenkasten entleert. Jetzt sind die Bienen aus Ratingen Mitte zu Lintorfer Bienen geworden und arbeiten zukünftig für den "Honigdieb"... die fleißigen Bienchen

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Weyel
Telefon: 02102 55037112
E-Mail: Michael.weyel@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
8 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: